Visum Russland – günstig online beantragen | Touristenvisum | Geschäftsvisum | Privatvisum | Transitvisum | Besuchervisum | Studentenvisum | Schülervisum | Visa Russland

Russland Visum – online voll Service

Liebe Reisende,
Sie wollen als Tourist, Privat oder Geschäftlich nach Russland reisen, dann sollte man ganze Reise gut organisieren. Es reicht nicht aus, sich nur das Flugticket und eine Unterkunft zu organisieren, sondern man benötigt ebenfalls ein gültiges Visum für Russland.

Wenn Sie Ihre nächste Reise nach Russland oder in die Länder der ehemaligen UdSSR planen, kann Ihnen unser Reisebüro KRAFT TRAVEL mit gutem Rat und Tat zur Seite stehen.

Das Land-Russland bittet Ihnen sehr umfangreiche Reisemöglichkeiten, sowie die Städte- oder Kulturreisen nach pulsierende Hauptstadt – Moskau und Zarenmetropole – Sankt Petersburg, Reisen durch den Goldenen Ring (Rundreise durch alte Städte im Umkreis der Hauptstadt Moskaus mit sehenswerten Kirchen und Klöstern), Flusskreuzfahrten auf der Wolga, wunderbare ZarenGold-Zugreise, wo Sie tagelang mit der Transsibirischen Eisenbahn unterwegs sind, oder Sie sich in den kaukasischen Kurgebieten erholen, am Schwarzen Meer oder den Baikalsee erkunden.

In jedem Fall, die Einreise in die Russische Föderation erfordert also eine gewisse Planung und gültiges Visum, das rechtzeitig vor der Reise beantragt werden muss.

Reiseagentur KRAFT TRAVEL – wir sind keine offizielle Behörde der Botschaft,
sondern als kompetentes Reisebüro – Ihr zuverlässiger Partner seit 1994.

Unser Reisebüro ist auf die Ostländer und Asienländer spezialisiert und kann Ihnen auf diesem Sektor besonders günstige Zusatzleistungen anbieten: Hotels, Flüge, Rundreisen, Erlebnisreisen, Flughafentransfer, Kur-Hotels und Auslandskrankenversicherungen.

Wir sind in Ihre Nähe, besonders wenn Sie von Süd-Deutschlands Regionen sind:

  • Baden Württemberg – Stuttgart, Karlsruhe, Heilbronn, Mannheim
  • Bayern – München, Nürnberg, Würzburg
  • Hessen – Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Offenbach
  • Rheinland Pfalz – Mainz, Ludwigshafen, Koblenz, Kaiserslautern

Es ist auch kein Problem, wenn Sie von anderen Regionen sind, mit der Hilfe des Post-Couriers können Sie ihre Unterlage problemlos direkt an uns einreichen, unabhängig vom ihrem Wohnort!


Wie bekomme ich Russlands Visum?…

Nur in 3 Schritten zum Russland – Visum

Schritt-1 Auf der Internetseite des russischen Außenministeriums Visumantrag-Russland <<ONLINE Ausfüllen und Herunterladen>>,  als Anleitung zum Ausfüllen, dafür von uns vorgesehenes Bestellformular herunterladen, ausdrucken und die Bedingungen aufmerksam lesen  <<Hier klicken zum Herunterladen>> (PDF Dokument).
Schritt-2 Bitte den Visumantrag ausfüllen, vollständig kontrollieren und unterschreiben. Danach zusammen mit Ihrem Reisepass,
einem Passbild und den anderen notwendigen Unterlagen an uns zusenden (per Einschreibe-Brief) oder vorbei bringen.
Die Visum-Preise finden Sie weiter unten – in der Tabelle.
Schritt-3 Ihre Unterlagen werden von uns weiter an das Konsulat geleitet und Sie bekommen von uns für unsere Leistung eine Rechnung
(je nach gewählten Tarif). Die Bearbeitungszeit beträgt  10 Konsulat-Arbeitstage (normal Tarif), bei Express-Visum kürzer.
Nach dem das Visum für Sie erteilt wird, senden wir Ihnen den Reisepass Ihnen zurück oder Sie holen Ihn selber bei uns ab.
Die Visum-Preise finden Sie weiter unten – in der Tabelle.

Welche Unterlage soll ich vorbereiten?…

Folgende Unterlagen müssen Sie für den Erhalt Ihres Visums an uns zuschicken: (Checkliste)

  1. ONLINE-Ausgefülltes und unterschriebenes Visumantragsformular
  2. Ihren Reisepass (mindestens 6 Monate Gültigkeit sowie zwei freie Seiten nebeneinander)
  3. Passbild 1-Stück – nach biometrischen Richtlinien, Passfoto (3,5 x 4,5 cm)
  4. Reisekrankenversicherungsnachweis – Vorlage eine schriftliche Bestätigung über Krankenversicherung (Information finden sie im Bestellformular, auf die Seite 8)
  5. Einkommensnachweisso genannte Garantie der Rückkehrwilligkeit (letzte Gehaltsabrechnung oder Schreiben des Arbeitgebers mit Angaben zum monatlichen Gehalt oder bei Selbstständigen: Grundbucheintragung, Gewerbeanmeldung, HR Auszug oder ähnliches)
  6. Die touristische Referenz wird von uns für Sie ausgestellt (bei Privat-Visum, Geschäfts-Visum übersenden sie uns eine Einladung)
  7. Für nicht Deutsche Staatsbürger ist außerdem grundsätzlich erforderlich:
  • eine Aufenthaltserlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland
  • oder Meldebescheinigung für die Bundesrepublik Deutschland (nicht älter als 3 Monate)

Sie erhalten danach von uns eine Rechnung, die Sie bequem per Banküberweisung auf unser Konto bezahlen können.

Visum-Preise finden Sie weiter unten ⇓  – in der Tabelle


Welche Visum-Arten gibt’s und was ich brauche?…

Visum`s Arten und Bestimmungen, weiter geht`s Direkt zum:

– Touristenvisum – Formulare zum Herunterladen oder Ausfüllen
– Geschäftsvisum
– Transitvisum
– Privatvisum
– Studentenvisum oder Humanitär/Kulturell nach Russland
– Einreisebestimmungen für Haustiere

– Visum Preise

Egal ob Sie nun in Berlin, Stuttgart, München, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Dresden, Köln, Leipzig, Freiburg, Bochum, Düsseldorf, Kaiserslautern, Bielefeld, Bremen, Oldenburg, Regensburg, Mainz, Essen, Hannover, Nürnberg, Duisburg, Wuppertal, Mannheim, Wiesbaden, Karlsruhe, Magdeburg, Erfurt, Rostock, Darmstadt, Kassel, Regensburg, Ulm, Göttingen, Jena oder sonst irgendwo in Deutschland wohnen, wir erledigen kompetent und schnell alle notwendigen Angelegenheiten beim Konsulat.

Für unseren Visa Service bezahlen Sie lediglich unsere günstigen Preise für die Visabeschaffung plus Konsulatsgebühren.



visum5

Wichtige Informationen für Visum Russland

Sehr geehrte Reisende – Bitte unbedingt beachten:

*****

Krankenversicherungspflicht und neue Anforderungen zur Reisekrankenversicherung

    • KrankenversicherungspflichtFür die Staatsbürger der Schengener Staaten (Deutschland, Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Portugal, Italien, Österreich, Griechenland, Finnland, Schweden. Norwegen, Dänemark, Island) sowie von Israel, Tschechische Republik und Estland gilt bei Reisen in die Russische Föderation eine Krankenversicherungspflicht.
    • Reisekrankenversicherungnachweis – Vorlage eine schriftliche Bestätigung über Krankenversicherung für die Russische Föderation (RF). Im Zusammenhang mit dem sich in letzter Zeit häufenden Fällen der Einreichung von Reiseversicherungspolicen an das Russische Visazentrum, die nicht den Forderungen der russischen Gesetzgebung genügen. Detaillierte Informationen finden Sie – HIER.

Die Versicherungsbestätigung darf nicht älter als drei Monate sein und muss folgende Informationen enthalten:

  1. Datum des Versicherungsabschlusses
  2. Police-Nr.:
  3. Familien- und Vornahme des Versicherungsnehmers
  4. Angaben des Versicherers
  5. Der Gültigkeitszeitraum der Police muss die gesamte Aufenthaltsdauer auf dem Territorium Rußlands im Falle der Ausstellung eines 1- bzw. 2-fachen Visums und im Falle eines Mehrfachvisums die Aufenthaltsdauer der ersten Reise abdecken
  6. Eine Übersicht der versicherten medizinischen und Krankentransport-leistungen, einschließlich der Überführung der sterblichen Überreste. Vergleichen Sie bitte mit der Übersicht der medizinischen Leistungen, die von der russischen Gesetzgebung gefordert wird
  7. Die Deckungssumme darf nicht unter 30 000 EUR sein
  8. Territorialer Gültigkeitsraum (gesamte Welt, einschließlich Rußland; Europa, einschließlich Rußland usw.; Vorrang hat die garantierte Gültigkeit in Rußland)
  9. Unterschrift des Versicherungsnehmers.

Beachten Sie auf unsere Internetseite die Reisekrankenversicherung-Angebote von unseren zwei guten Partnern (www.kraft-travel.de/versicherungen):

ALLIANZ – Elvia Assistance

ERV – Europäische Reiseversicherung

Zum Seitenanfang



Formulare zum Herunterladen oder Online-Ausfüllenvisum6

vit-pdf-w2-32Bestellformular für Visum – Russland (Anleitung zum Ausfüllen drin, PDF Dok.)
<<Herunterladen>>

Download1-32Visum-Antragsformular (Online) – weiterleitung zum Ausfüllen und Herunterladen von der Internetseite des russischen Außenministeriums
<<Online Ausfüllen und Herunterladen>> – (Deutsch/Russisch)

vit-pdf-w2-32 – Visumantrag für Staatsbürger von USA, Grossbritannien, Georgien, (PDF Dokument)
<<Herunterladen>>

vit-pdf-w2-32 – Anmeldeformular für Russlandaufenthalt (Migration Behörde), (PDF Dokument)
<<Herunterladen>>



Zum Seitenanfang

visum-kosten1 - kraft travelInklusive alle Gebühren und Einschreiben-Post an Kundenadresse

Haben Sie noch Fragen?…    Information:   0711 – 5505 9999

Visum Komplett – Preise

Visum-Art

Dauer des Visums

Bearbeitung in Botschafts-Arbeitstage
10 Tage
7 – 8 Tage 3 – 4 Tage
1 – 2 Tage
Touristenvisum 1 Fach bis 30 Tage 102 €* 117 €* 187 €* 207 €*
Touristenvisum 2 Fach bis 30 Tage 102 €* 117 €* 187 €* 207 €*
Touristenvisum 1 Fach, für Ausländer und Staatslose bis 30 Tage 172 €* 197 €* 312 €* 357 €*
Touristenvisum 1 Fach, für US und Britische Bürger bis 30 Tage 252 €* 282 €* 347 €* 372 €*
Privatvisum 1 oder 2 Fach mit eigener Einladung bis 90 Tage 102 €* 117 €* 187 €* 207 €*
Transitvisum 1 oder 2 Fach

3 + 3 Tage

102 €* 112 €* 187 €* 207 €*
Humanitär-Visum nur mit Konsulat-Bestätigung bis 90 Tage 67 €* 87 €* 187 €* 207 €*
Arbeitsvisum 1- Fach mit eigener Einladung bis 90 Tage 182 €* 202 €* 262 €* 277 €*
Arbeitsvisum-Multi mit eigener Einladung bis 1 Jahr
292 €* 312 €* 467 €* 487 €*
Lehrvisum bis 90 Tage 182 €* 192 €* 312 €* 332 €*
↓ ↓ ↓ Geschäftsvisum ↓ ↓ ↓
Geschäftsvisum 1 oder 2 Fach mit
eigener Einladung
bis 90 Tage 137 €* 157 €* 207 €* 257 €*
Geschäftsvisum – Multi –  mit
eigener Einladung
bis 1 Jahr 147 €* 157 €* 207 €* 257 €*
Geschäftsvisum 1 Fach ohne
eigener Einladung
bis 30 Tage 192 €* 222 €* 282 €* 292 €*
Geschäftsvisum 1 Fach ohne
eigener Einladung
bis 90 Tage 202 €* 232 €* 292 €* 312 €*
Geschäftsvisum 2 Fach ohne
eigener Einladung
bis 90 Tage 212 €* 242 €* 312 €* 342 €*
Geschäftsvisum – Multi – ohne
eigener Einladung
bis 180 Tage 30 Tage Be-g 252 €* 25 Tage Be-g 272 €* 20 Tage Be-g 302 €* 16 Tage Be-g 332 €*
Geschäftsvisum – Multi – ohne
eigener Einladung
bis 365 Tage 30 Tage Be-g 267 €* 25 Tage Be-g 292 €* 20 Tage Be-g 332 €* 16 Tage Be-g 382 €*
Geschäftsvisum – Multi – ohne
eigener Einladung
bis 2 Jahre 30 Tage Be-g 312 €* 25 Tage Be-g 332 €* 20 Tage Be-g 362 €* 16 Tage Be-g 402 €*
Geschäftsvisum – Multi – ohne
eigener Einladung
bis 3 Jahre
30 Tage Be-g 412 €* 25 Tage Be-g 432 €* 20 Tage Be-g 462 €* 16 Tage Be-g 502 €*
.
* Die angegebenen Visum-Preise enthalten alle Gebühren und sind gültig:
1. Inklusive alle Gebühren, auch für Hin/Rücksendung der Reisedokumente an zuständige Konsulat. Inklusive die Rücksendung der Reisedokumente an Kundenadresse, als Einschreiben-Brief.
2. Nur in Verbindung mit gleichzeitiger Flug/- oder Hotel/-, oder Reise/Pauschalreise Buchung, ansonsten gibt es einen Zuschlag von 15 Euro / pro Reisepass (inkl. 19% MwSt).
3. Die Visum-Preise sind nicht bindend, die sind immer abhängig von den aktuellen Visum-Tarife der jeweiligen Botschaft/- Konsularabteilung/- oder Servicecenter und können jeder Zeit geändert werden. Bitte, bei Notwendigkeit, bei uns Nachfragen.

Achtung! *** Das Geschäft- und Arbeitsvisum bis 1 Jahr mit eigener Einladung kann nur dann ausgestellt werden, wenn Sie im Laufe der letzten Zeit ein russisches Visum nicht nur bekommen sondern auch benutzt haben (benutzte Visa bzw. ihre Kopien sind vorzulegen).

Wenn Ihre Einladung nicht von der Russischnen Migrationsbehörde (ФМС России) ausgestellt wurde beträgt die Bearbeitung eines Antrages nicht weniger als 10 Tage.

Zum Seitenanfang



visum4-1

Touristenvisum und Erforderliche Unterlagen

Liebe Reisende, ob Sie Städte- oder Kulturreisen nach Moskau und Sankt Petersburg, Flusskreuzfahrten auf der Wolga, Reisen durch den Goldenen Ring (alte Städte im Umkreis der Hauptstadt Moskaus mit sehenswerten Kirchen und Klöstern) machen, tagelang mit der Transsibirischen Eisenbahn unterwegs sind, ob Sie sich in den kaukasischen Kurgebieten erholen oder den Baikalsee erkunden, die Einreise in die Russische Föderation erfordert also eine gewisse Planung und gültiges Visum, das rechtzeitig vor der Reise beantragt werden muss.

Für die Besorgung Ihres Visum übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

  1. Original-Reisepass (keine Passkopien) oder Kinderausweis. Der Reisepass soll mindestens 6 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein. Außerdem soll der Pass bzw. Kinderausweis über mindestens 2 leere Seiten zwecks Einklebens des Visums verfügen.
  2. Visum Online-Antragsformular (Internetseite des russischen Außenministeriums), Ausfüll-Anleitung finden Sie in unserem Bestellformular, In Blockschrift oder auf einem PC ausgefüllter und persönlich unterschriebener Bestellformular für Visum (oben zum Herunterladen), Visumanträge der nicht volljährigen Personen (unter 18 Jahre) können von den Eltern unterschrieben sein. Visumantrag einer volljährigen Person kann nicht im Auftrage unterschrieben sein – auch in den Fällen, wenn man eine Vollmacht des Antragstellers hat und/oder sein naher Verwandter ist. Alle Fragen des Visumantrages sind richtig und vollständig zu beantworten. Für amerikanische, kanadische, britische und georgische Staatsbürger ist ein gesonderter Visumantrag auszufüllen.
  3. Auf dem Visumantrag festgeklebtes 1x Passbild (keine Ablichtungen), Format 3×4 cm. Fotos im Profil, mit Mütze sowie Fotos, die den Antragsteller mit Sonnenbrille oder getönter Brille zeigen, werden nicht akzeptiert.
  4. Reisekrankenversicherungnachweis – Vorlage eine schriftliche Bestätigung über Krankenversicherung von einem in Russland anerkannten deutsche Versicherung ist Pflicht. Die Versicherungsbestätigung darf nicht älter als drei Monate sein und muss folgende Informationen enthalten: INFORMATIONEN – Hier.
  5. Einladung / Reisebestätigung (nur falls Sie eigene Einladung haben) ansonsten, wenn Sie wünschen, übernimmt die Einladung unseres Reisebüro.
  6. Für nicht Deutsche Staatsbürger ist außerdem grundsätzlich erforderlich: eine Aufenthaltserlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland oder Meldebescheinigung für die Bundesrepublik Deutschland (nicht älter als 3 Monate)

Bearbeitungszeit im Konsulat: Je nach ausgewählten Tarif.

Bitte senden Sie alle diese Unterlagen (am besten per Einschreiben oder Express-Brief)
an unsere Adresse: Reisebüro KRAFT TRAVEL, Waiblinger Str. 82, 70372 Stuttgart

Zum Seitenanfang



visum4-1

Geschäftsvisum und Erforderliche Unterlagen

Damit Sie das Visum für Geschäfts- und Dienstreisen bekommen können, wird es eine förmliche Einladung des russischen Innen- bzw. Außenministeriums benötigt. In manchen Fällen kann unser Reisebüro die Einladung organisieren.

Bitte beachten Sie:
– Für ein Geschäftsvisum mit einer 1-maligen Einreise oder 2-maliger Einreise ist eine maximale Aufenthaltsdauer von 90 Tagen vorgesehen.
– Bei einem Geschäftsvisum für eine mehrmalige Einreise gilt eine maximale Aufenthaltsdauer von 180 Tagen, wobei das Visum entweder 3, 6, oder 12 Monate insgesamt gültig sein kann. Der Aufenthalt von 180 Tagen kann nicht am einem Stück stattfinden. Pro halbes Jahr sind nur 90 Tage erlaubt.
– Für Aufenthalte die länger als 3 Monate dauern, muss die Einladung durch das Innen- bzw. Außenministerium für Einreisevisa beantragt werden.
– In manchen Fällen (nicht immer) ist ein negativer HIV-Test vorzulegen. Diese Bescheinigung hat eine Gültigkeit von 3 Monaten ab Tag der ärztlichen Untersuchung.

***

Für die Besorgung Ihres Geschäfts/-Arbeitsvisum übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

Punkt 1.-6.   – gleich wie bei dem Touristenvisum – ⇑⇑⇑

Punkt 7.  Einladung einer russischen Firma oder Organisation. Sollten Sie keine besitzen, sind wir Ihnen gerne bei der Einladung-Beschaffung behilflich.

Punkt 8.  Nachweis der Rückkehrwilligkeit. Bei Selbständigen die Kopie der Registrierung der eigenen Firma. Bei Angestellten oder Arbeitern eine Bestätigung des Arbeitgebers über das Beschäftigungsverhältnis auf firmeneigenem Papier, aus dem sich die Position des Arbeitnehmers in der Firma, das monatliche Gehalt und die Entsendung zur Dienstreise nach Russland ergeben.

Bearbeitungszeit im Konsulat: Je nach ausgewählten Tarif.

Achtung! *** Das Geschäft- und Arbeitsvisum bis 1 Jahr mit eigener Einladung kann nur dann ausgestellt werden, wenn Sie im Laufe der letzten Zeit ein russisches Visum nicht nur bekommen sondern auch benutzt haben (benutzte Visa bzw. ihre Kopien sind vorzulegen).

Wenn Ihre Einladung nicht von der Russischnen Migrationsbehörde (ФМС России) ausgestellt wurde beträgt die Bearbeitung eines Antrages nicht weniger als 10 Tage.

Bitte senden Sie alle diese Unterlagen (am besten per Einschreiben oder Express-Brief)
an unsere Adresse: Reisebüro KRAFT TRAVEL, Waiblinger Str. 82, 70372 Stuttgart

Zum Seitenanfang



visum4-1

Transitvisum und Erforderliche Unterlagen

Das Transitvisum für RF ermöglicht kurzer Aufenthalt oder Durchqueren eines Landes. Voraussetzung dafür ist ein Hauptvisum des Ziellandes. Beispiel: Ein Auto-Reisender möchte mit dem Auto über Russland und Kasachstan nach Kirgisien. Das Hauptziel ist Kirgisien. Somit ist das Hauptvisum für Kirgisien zu beantragen. Für Russland (RF) und Kasachstan wird ein Transitvisum benötigt.

***

Für die Besorgung Ihres Transit-Visum übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

Punkt 1.-6.   – gleich wie bei dem Touristenvisum – ⇑⇑⇑

Zum Seitenanfang



visum4-1

Privatvisum und Erforderliche Unterlagen

Die notwendige Voraussetzung für ein Privatvisum (RF) ist eine Einladung von einer Privatperson in Russland (RF). Die Einladung wird von den örtlichen UFMS – Behörden in Russland beantragt und ausgestellt. Für ein Privatvisum (RF) ist die Vorlage einer Original UFMS-Einladung notwendig.

***

Für die Besorgung Ihres Privat-Visum übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

Punkt 1.-6.   – gleich wie bei dem Touristenvisum – ⇑⇑⇑

Punkt 7.  Einladung – die von dem Föderalen Migrationsdienst (ФМС) der Russischen Föderation ausgestellt ist. Die einladende Person beantragt solche Einladung bei den russischen Behörden und übersendet sie dann der ausländischen Person, die das Visum beantragen will.

Zum Seitenanfang



visum4-1

Studentenvisum oder Humanitär / Kulturell nach Russland und Erforderliche Unterlagen

Studenten, die an der russischen Bildungseinrichtungen zum Studium oder zum Erlernen der Sprache zugelassen werden, benötigen ein Studentenvisum.

Personen die aus humanitären oder kulturellen Zweck nach Russland (RF) reisen sind von der Visagebühr befreit . Es entsteht lediglich die Service-Gebühr für VisaBeschaffung. Diese Visa-Art kann nur für Hilfeorganisationen oder kirchliche Einrichtung, sowie Humanitäre/Kurturelle Verbände in Anspruch genommen werden.

Bei Studenten unterscheidet die Botschaft (RF) zwischen zwei Gruppen und das richtet sich nach der Einladung. Steht in Ihrer Einladung als Zweck der Reise z. B. Austausch oder kulturelle / humanitäre Zwecke, so entfällt die Konsulatsgebühr. Es entsteht lediglich das Serviceentgelt, je nach Beschaffungszeitraum. Bei der Botschaft (RF) in der Preisberechnung wird diese Visum-Art als Studentenvisum-Austausch geführt.

Bei der zweiten Studenten-Gruppe steht in der Einladung, z. B. Studium, Student usw. In diesem Fall ist der gesamte Preis zu zahlen – ab 79 Euro je nach ausgewählten Tarif. Bei der Botschaft (RF) in der Preisberechnung wird diese VisumArt unter Studentenvisum geführt.

Gerne beraten wir Sie in allen Fragen.

***

Für die Besorgung Ihres Studenten-Visum oder Humanitär-Visum übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

Punkt 1.-6.   – gleich wie bei dem Touristenvisum – ⇑⇑⇑

Punkt 7.  Einladung in einer der drei Formen:

a) Einladung, die von dem Föderalen Migrationsdienst (ФМС) der Russischen Föderation ausgestellt ist. Die einladende Organisation beantragt solche Einladung bei den russischen Behörden und übersendet sie dann der ausländischen Person, die das Visum beantragen will.

b) Einladung, die von einer russischen Organisation ausgestellt ist (nur für die Staatsbürger der Länder, die das Visaerleichterungsabkommen zwischen EU und Russland oder ähnliche Abkommen unterschrieben haben). So eine Einladung soll auf einem Kopfbogen der Organisation ausgestellt sein und folgende Daten beinhalten:

– individuelle Steuerzahlernummer (ИНН) der einladenden Organisation;

– Name und Vorname der eingeladenen Person;

– Geburtsdatum der eingeladenen Person;

– Reisepassnummer der eingeladenen Person;

– genauer Zeitraum (TT/MM/JJJJ – TT/MM/JJJJ), für den das Visum beantragt wird (beachten Sie bitte, dass wir nur einfache Studiumvisa für drei Monate ausstellen können – auch wenn in der Einladung eine längere Frist steht; falls das Visum verlängert sein muss, wird das in Russland von der Universität gemacht);

– Anzahl der Einreisen;

– Zweck der Reise;

– zusätzliche Angaben (wenn es notwendig ist);

– Unterschrift des Leiters der einladenden Organisation und Stempel der einladenden Organisation.

Beachten Sie bitte, dass ein mehrfaches humanitäres Visum mit dieser sogenannten „direkten“ Einladung nur dann ausgestellt sein kann, wenn Sie im Laufe der letzten Zeit ein russisches Visum nicht nur bekommen sondern auch benutzt haben (benutzte Visa bzw. ihre Kopien sind vorzulegen). Bearbeitung eines Antrages für das mehrfache Visum mit solcher Einladung dauert immer nicht weniger als 10 Tage.

c) Telex, der direkt an das Generalkonsulat geschickt wird. Sie können das Visum erst ab dem Datum beantragen, an dem der Telex ankommt (das Datum soll Ihnen von der einladenden Organisation mitgeteilt sein) und nur im Generalkonsulat, an das der Telex geschickt wurde. Bei der Visabeantragung teilen Sie bitte dem Mitarbeiter des Generalkonsulats die Nummer des Telexes mit. Vergessen Sie bitte nicht dass ein Telex keineswegs ein schon fertiges Visum ist: er ist nur eine Form der Einladung.

Zum Seitenanfang



 

krat-travel

Einreisebestimmungen für Haustiere und Erforderliche Unterlagen

Mit dem Hund nach Russland reisen – kein Problem…

Eine Urlaubsreise nach Russland ist geplant, das Visum besorgt und die Formalitäten sind erledigt. Was geschieht während der Zeit mit dem Hund der Familie? Warum nicht einfach mitnehmen? Es geht leichter als gedacht.

Bei aller Verbundenheit seinem treuen Begleiter gegenüber, die Reise sollte auf jeden Fall „hundegerecht“ geplant werden. Das heißt, man muss sich vor Augen halten, wie wohl fühlt sich ein Hund bei einer Städtereise in Millionenmetropolen wie Moskau oder St. Petersburg? Eben, vermutlich nicht gerade „pudelwohl“…

Ansonsten spricht nichts dagegen, seinen Hund nach Russland mitzunehmen. Die Formalitäten, die es zu beachten gilt, unterscheiden sich nicht wesentlich von anderen Reiseländern. Im Grunde ist man, aus eigener Erfahrung gesprochen, in drei Schritten über der Grenze.

Impfen und stempeln

Grundvoraussetzung ist, neben dem obligatorischen Chip unter dem Fell des Hundes, eine gültige Tollwutimpfung. Bei der Einreise nach Russland sollte sie nicht jünger als 30 Tage sein, danach fragt aber normalerweise niemand. Hauptsache, viele Stempel schmücken den EU-Heimtierpass. Länger als 12 Monate sollte die letzte Impfung allerdings nicht zurückliegen.

Hier – kurz zusammengefasst:

Chip bzw. Tätowierung: Ja

Tollwut-Impfung: Ja, — vor min. 30 Tagen und max. 12 Monaten

Maulkorb / Leine: -*-

Impfpass: Ja

Und einen ganz entscheidenden Vorteil hat der Hund in Russland. Er braucht kein Visum und muss sich nicht registrieren lassen. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Haustier einen schönen Urlaub.

Zum Seitenanfang



visum-kraft-travel2-2

 


OFFLINE-Antrag für Visum Russland – (nicht mehr benutzte altes Form)
<<Herunterladen>>